Mitten auf dem schönen Markplatz in Braunfels fand in diesem Jahr die erste Akustik Night statt. Wie bestellt spielte auch das Wetter mit. Besser konnte es kaum laufen für die Musiker aber auch die Gastronomie rund um den Markplatz. Die Restaurants und Cafes platzen aus allen Nähten. In einer tollen Open-Air Atmosphäre lauschten die zahlreichen Gäste erst Adrian Hofländer und dann Taktzeit. Ferien vor der Haustür. Schöner kann ein Sommerabend wohl kaum sein. Ach ja – und Plätze am Markplatz lichteten sich erst nach der letzten Zugabe. Eine bessere Bestätigung kann es wohl kaum für die Musiker geben. Danke an Florezelle Amend für die Organisation. home