Wie einige von euch schon vielleicht mitbekommen haben wir uns die letzten Monate im Panik Studio Gießen getummelt um unser erstes Studioalbum aufzunehmen. Viele der Songs sind zwar vor TAKTZEIT entstanden, gehören aber mittlerweile zum festen Repertoire bei unseren LIVE-Auftritten. Nach Tagen und Nächten im Panik Studio ist es also endlich so weit.  Die 11 Songs sind fertig abgemischt, gemastert und stehen nun bereit zum Pressen. Exklusiv bekommt ihr auf unserer Website schon mal einen kleinen Vorgeschmack. Der erste Song „Allein“ ist einer von zwei Songs die mit Band aufgenommen wurden und sicher ein Highlight der CD. Ein riesen Dankeschön deshalb an die Gastmusiker Michael Diehl (E-Gitarre), Martin (Bass) und Roger (Drums). Viel Spaß beim hören.

 

Der zweite Song „der alte Astronaut“ zählt mittlerweile zu den Klassikern auf unseren Konzerten. Dabei handelt der Song von einem sehr ernsten Thema das (fast) alle von uns betrifft – das alt werden. Eigentlich dient der Text aber nur der Erinnerung an die Dinge die wirklich wichtig sind im Leben. Leider bemerken wir das oft nur zu spät. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Florezelle Amend (2inJoy) die uns nicht nur bei diesem Song mit Ihrer Stimme bereichert hat.

 

Eine CD besteht natürlich nicht nur aus den Songs sondern auch aus der Hülle. Gerade arbeiten wir mit unserem Fotografen Bernd Schumacher an der Gestaltung des Digi-Packs und des Booklet. Ich kann euch versprechen, dass es schon ziemlich gut aussieht. Die CD wird in kürze auf unseren Konzerten und per E-Mail Anfrage erhältlich sein.